Dienstag, 14. September 2021

Freedom is our Religion

Ja wir waren dabei. Freedom is our Religion ist das Motto, die Motorrad Demo fand am 11.09.2021 in Berlin statt und wird wahrscheinlich keine Auswirkung auf die Politik haben.

Dafür waren viel zu wenig Motorräder am Start, obwohl einige einen langen Weg in kauf genommen hatten, wurde es nicht wirklich voll auf der Straße des 17.Juni.

Wir waren auch nur mit einer kleinen Gruppe vertreten, weil der Rest einfach nicht wollte. Vielleicht wollte ja noch einer aber konnte dann kurzfristig doch nicht. Wie auch immer wir haben uns gefreut endlich mal dabei zu sein.

War eine schöne Ausfahrt, auch wenn es ab und zu heftigen Regen gab. Am Brandenburger Tor hat wenigstens alles gepasst.


Wir waren zum ersten mal auf dieser Demo, veranstaltet vom HAMC Nomads. Für gewöhnlich sind wir an diesem Datum auf einem anderen Meeting unserer Szene. Nun ja, es kann sich jeder denken warum das dieses Jahr wieder ausgefallen ist. Allerdings hab ich diese Demo seit Beginn im Auge und Freedom is our Religion hat sich weiter entwickelt. Es geht längst nicht nur um Kuttenverbote, sondern auch um Streckensperrungen, Fahrverbote, Diskriminierung von Motorradfahrern u.s.w.
Ob es etwas bewirkt ? Wir wissen es nicht. Die Szene ist anscheinend ziemlich zerrissen, daß wissen auch die hohen Herren an der Spitze, ob von Politik, MC´s und weiteren Gruppierungen.



Klassische Motorräder gab es nur sehr wenig zu sehen, ich würde mal sagen 1% vielleicht.
Und auch die neuen Modelle waren eher Stange als individuell, es war ja mal der Ursprung in den Clubs nur Harley zu fahren, weil die sich am besten umbauen lassen. Also ich war etwas enttäuscht von dem was da an Bikes angerollt ist, das war mal anders.





Ob die Szene nochmal zusammen rückt liegt an der Führung und der Vorbildfunktion, da ist noch ne Menge Arbeit. Wenn es passt sind wir nächstes Jahr wieder dabei und hoffentlich werden es deutlich mehr. 







cu on the road

bikerwolke.com


Sonntag, 5. September 2021

ChopperMania 2021

Chopper Mania Festival 2021
in Voigtstedt, Thüringen.

Solche Meetings beleben die Szene.
Es gab ordentlich was auf die Ohren, LiveMucke bis Nachts um 3 Uhr.
Viele geile Öfen und coole Leute.

Toiletten müssen unbedingt verbessert werden, waren am Samstag für die Mädels nicht mehr nutzbar.

Viele Grüße nach Thüringen !






















Donnerstag, 15. Juli 2021

Shovelrally Berlin Teil 2

Das war echt ne geile Nummer !

Hat mich sehr gefreut, das Ihr alle angekommen seid, viele Grüße auch an diejenigen die liegen geblieben sind oder mit den Temperaturen zu kämpfen hatten. Die Freunde aus Holland und England durften leider nicht nach Deutschland einreisen. Ich hoffe Ihr schafft das 2022.

Natürlich wird es wieder Neuerrungen geben, es waren diesmal erstaunlich viele Panheads auf dem Platz, deshalb wird es nächstes Jahr auch einen Preis für die Best Pan geben und auch the best Vintage Bike wird einen Preis erhalten.

Wir werden 2022 auf jeden Fall noch etwas drauf legen und den Lifestyle hochhalten.

Only Oldschool ist die Devise und dabei soll es auch bleiben. Ich hoffe nächstes Jahr noch ein paar mehr Alteisen auf dem Platz zu sehen. Ich denke da in Richtung Bochum und Paderborn, Baden-Württemberg war leicht vertreten, aus Würzburg kam gar nichts und Hamburg war auch sehr schwach. Ansonsten war die Alteisenszene sehr gut vertreten, vor allem aus Schleswig-Holstein und Niedersachsen, aber auch NRW war stark vertreten, aus dem Ausland hatten wir Lettland, Schweiz und Polen auf dem Platz, Österreich und Tschechien habe ich vermisst. 

Es hat uns einen Riesen Spaß gemacht mit Euch zu feiern.

Jedes Meeting ist einzigartig und wir können die Uhr nicht zurück drehen, so eine Zeit wiederholt sich auch nicht, also seid dabei wenn wir die nächste Shovelrally Berlin am 17. Juni 2022 starten.

cu on the road








Montag, 12. Juli 2021

Video Shovelrally Berlin 2021

 Es gab einige Probleme mit dem upload, schuld war die Musik im Hintergrund. Jetzt hab ich es aber geschafft ein erstes Video von der Shovelrally Berlin 2021 hochzuladen.

Viel Spaß !



Freitag, 2. Juli 2021

3.Shovelrally Berlin


Shovelrally Berlin 2021

Nachdem wir 2020 die Rally auf die Straße verlegen mußten, haben wir es diesmal wieder geschafft auf dem alten Platz des Duck Hunters MC abzufeiern. 

Danke an alle die dabei waren und den Weg zur Shovelrally Berlin bei 36° gefunden haben, Ihr wart klasse und es hat mich sehr gefreut Euch zu Begrüßen.

Vielen Dank an alle die aktiv mitgewirkt haben, es war eine Menge Arbeit, alles Ehrenamtlich für die Gemeinschaft, ich bin Stolz auf Euch. Der Kostenbeitrag hat diesmal auch alle Kosten gedeckt und den Verlust der letzten beiden Jahre mit eingespielt. Es hat mich sehr gefreut das so viele den Weg nach Berlin  trotz der hohen Temperaturen gefunden haben und ich glaube Ihr habt es genossen.

Einige waren etwas knurrig, weil man sich Anmelden musste, andere fanden es gut, das nicht Huns und Kunz auf den Platz fahren konnten. Wir werden das mit den Anmeldungen beibehalten, auch wenn das mit dem C-Thema nicht mehr unbedingt erforderlich ist. Die Shovelrally Berlin steht für die guten alten Zeiten von 1966 -1984, die vielen Bekanntschaften, Leute die sich seit Jahrzehnten kennen, von Norden nach Süden, von Westen nach Osten. Es wurden aber auch wieder viele neue Freundschaften geschlossen und das ist es was so ein Meeting ausmacht.

Unser Team hat sich riesig gefreut Euch zu bewirten und zu Helfen wo es geht, unser Ziel ist diese Gemeinschaft zu Erhalten und ein Außergewöhnliches Meeting der Alteisenszene zu bieten.

Die nächste Shovelrally Berlin findet vom 17.-19. Juni 2022 statt. Anmeldungen bitte an

shovelrally.berlin@gmail.com
















Mehr Bilder findet Ihr auf meine Homepage bikerwolke.com
Das Video 2021 ist noch in Bearbeitung und wird am Sonntag den 4. Juni Hochgeladen.